11-Tages-Wandertour "Traversata Valle Maira" *

mit Gepäck-und Personentransport

Umrundung des Valle Maira auf alten Wegen( P.O. und GTA). Von voralpin bis hochalpin. Verlassene Bergdörfer - einsame Bergseen - Gardetta-Hochebene – wildes Intersile-Tal- vergessene Steinbogenbrücke Ponte di Napoleone-Kirche Elva-eindrückliche Passüberquerungen

11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension
9 Wandertage
1 Ruhetag
3 Taxitransfers
8 Gepäcktransporte
- deutschsprachige Tourenbeschreibung
- Wanderkarte mit eingetragener Tour
- Tourenassistenz vor Ort

Euro 1168,00 pro Person, Leistungsumfang siehe weiter unten.

CEAGLIO EXCLUSIVE TOURS
Die Mehrtagestouren des Valle Maira. Übernachtungen im Doppelzimmer (keine Mehrbettzimmer und Matratzenlager wie sonst üblich in den Bergen).
Mit Gepäck-und Personentransport.


- individuell und unbeschwert wandern-vorzüglich essen
- Tagesetappen von 3-6 Std, konditionell und technisch mittelschwer
- Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft. Sie tragen nur den Tagesrucksack.
- deutschsprachige Tourenbeschreibung
- Wanderkarte mit eingetragener Tour
- Tourenassistenz vor Ort
- Taxitransfer von/zu entfernten Streckenabschnitten
- Datum Tourbeginn frei wählbar von Mai bis Oktober. Tour "Primavera" Mai bis Juli.
- buchbar für 1-8 Person(en)

Buchung/Anfrage bei Pensione Ceaglio, 12020 Marmora-Vernetti(CN) hier

9 Tagestour Valle Maira - Piemonte

9 Tagestour Valle Maira - Piemonte

9 Tagestour Valle Maira - Piemonte

Tag 1: Anreise. Tourinformation. Übernachtung in Marmora-Vernetti

Tag 2: Dörfertour Alt Marmora. Übernachtung in Marmora-Vernetti
Typische Architektur des Valle Maira in verlassenen Weilern. Fresken von Giovanni Baleison aus dem 15. Jahrhundert in der Kapelle von San Sebastiano. 3-4 h, 400 hm.

Tag 3: Colle Intersile-Alpe Chiot-Torre-Palent. Variante: Celle Macra. Übernachtung in Palent oder Celle Macra
Taxitransfer zur Borgata Superiore(1524 m). Auf altem GTA-Weg durch Lärchenwald über die Waldgrenze zum Colle Intersile(2076 m). Abstieg zur Alp Chiot mit Genepi-Anpflanzung(1980 m). Dem Bergbach entlang bergab durch das wilde Intersile-Tal zum eingewaldeten, verlassenen Weiler Grange Torre(1438 m), und hinauf nach Palent. Variante: auf ehemaligem Maultierweg weiter hinunter zum Dorfteil Combe (1064 m). 5 h, + 800 m, - 870 m (Palent). 6 h, + 780 m, - 1080 m (Celle Macra).

Tag 4: Serremorello-Aramola-Ponte di Napoleone-Stroppo. Übernachtung in Marmora-Vernetti
Variante Celle Macra: Aufstieg auf P.O. zum Dorfteil Seremorello und weiter via Colletto (1414 m) nach Aramola(1300 m). Von Palent auf altem Maultierweg durch den Wald hinunter zur einzigartigen Steinbogenbrücke Ponte di Napoleone(865 m). Aufstieg nach Caudano (1131 m), Höhenweg nach S. Peyre (1238 m). Abholung in Bassura di Stroppo (827 m) per Taxi. 4.5 h, - 920 m, + 400 m (Palent). 6 h, + 690 m, - 1280 m (Celle Macra).

Tag 5: San Martino- Colle San Giovanni- Elva- Clari. Uebernachtung in Clari.
Via Cucchiales auf dem P.O. nach San Martino hinauf zur Kappelle auf dem Colle San Giovanni. Hinunter nach Elva. Fresken von Hans Clemer aus dem 16. Jahrhundert in der dortigen Kirche. Weiter nach Clari(1576 m). 4.5 h, + 500 m, - 100 m.

Tag 6: San Michele-Prazzo- Ponte Marmora. Übernachtung in Marmora-Vernetti.
Auf schmalem Pfad hinauf zum Colle San Michele(1975 m). Kirche in San Michele(1356 m). Den Weg ins Tal hinunter, nach Prazzo, auf Forstweg der Mairaentlang nach Ponte Marmora(935 m). Auf uraltem Pfad “Sentiero per Vernetti“ zu verlassenen Häusern Mezza Combe. 6 h, + 600 m, - 1050 m

Tag 7: Ruhetag. Übernachtung in Marmora-Vernetti.


Tag 8: Colombata – Colle Rui-Chiappera-Saretto. Übernachtung in Saretto.
Taxifahrt nach Colombata(1585 m), Auf Fahrsträsschen zur allein stehende Kirche Madonna delle Grazie(1994 m). Durch Weideflächen auf Pfad hinauf zum Colle Rui(2709 m). Vom folgenden Abstieg Einsicht in das Klettergebiet der Rocca Provenzale. Via das Dorf Chiappera(1623 m)auf P.O. nach Saretto(1530 m). 6.5 h, + 1120 m, - 1200 m

Tag 9: Saretto- Sorgente Maira-Colle Enchiausa-Chialvetta. Übernachtung in Chialvetta.
Mairaquellen, Sorgenti del Maira(1628 m, auf steilem Wanderweg an den Bergseen Lago Visaisa und Lago d’Apzoi vorbei hinauf zum Pass Colle d‘Enchiausa(2740 m). Hinunter ins Dorf Chialvetta(1494 m). 5.5 h, + 1220, - 1350 m

Tag 10: Chialvetta-Passo della Gardetta -Colle del Preit. Übernachtung auf der Gardetta.
Auf GTA Weg zum Gardetta-Pass(2437 m)zur geologisch interessanten Hochebene der Gardetta . Über Alpweiden zum Rifugio Gardetta(2335 m) und zum Colle del Preit(2080 m). + 950 m, - 370 m

Tag 11: Gardetta-Colle del Mulo-Lago Resile-Marmora –Vernetti. Übernachtung in Marmora-Vernetti
Durchquerung der riesigen Grasflächen der Gardetta-Hochebene am Fuss der dolomitenähnlichen Rocca la Meja(2831 m). An Kasernenruinen vorbei zu kleinem Bergsee und danach auf den Colle del Mulo(2527 m). Über Alpweiden zum Lago Resile(1959 m), danach dem Bachlauf folgend nach Marmora(1223 m) . 6 h, + 450 m, - 1320 m

Tag 12: Abreise oder Verlängerung

11-Tages-Wandertour "Traversata Valle Maira": Im Pauschalpreis € 1168.00 pro Person sind enthalten:

11 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Halbpension, Tourendokumentation. Gepäcktransport in die jeweils nächste Unterkunft(1 Gepäckstück pro Person), 3 x Taxitransfer, nämlich Tag 3: Marmora-Vernetti-Borgata Superiore; Tag 6: Ponte-Marmora - Marmora-Vernetti, Tag 8: Marmora-Vernetti- Colombata. Sie unternehmen die Tour auf eigene Faust. Termine: Beginn jederzeit zwischen Ende Mai und Mitte Oktober. Programmänderung im Fall von geschlossenen bzw. ausgebuchten Unterkünften vorbehalten. Abholung vom Colle Preit, wenn Unterkunft auf der Gardetta geschlossen ist, Übernachtung in Vernetti und Rücktransport zum Colle Preit am Folgetag, ohne Aufpreis. Preis auf Basis von 2 Reisenden. Zuschlag bei nur einem Reisenden von € 210.00 sowie bei besonderen Zimmerwünschen.

Verlängerung vor oder nach dieser Tour in der Pensione Ceaglio € 82.50 pro Person und Tag im Doppelzimmer Kat A mit Halbpension

9-Tages-Wandertour "Traversata Valle Maira": Pauschalpreis € 1070.00 pro Person.

Programm wie 11-Tages-Wandertour, jedoch ohne Tag 2 und ohne Ruhetag; 9 Übernachtungen, 8 Wandertage.


Reservation / Anfrage


9 Tagestour Valle Maira - Piemonte

9 Tagestour Valle Maira - Piemonte